Fortbildungspflicht für Ärzte

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

daß sich Piloten regelmäßig bzgl. ihres Gesundheitszustandes und Ihrer Ausbildung einer Routineuntersuchung unterziehen müssen, wussten Sie sicherlich.

Aber wussten Sie auch, daß Ärzte in regelmäßigen Abständen (aktuell alle 5 Jahre) mindestens 250 Fortbildungsstunden in Ihrem Fachbereich nachweisen müssen, da sie ansonsten mit Arbeitseinschränkungen überzogen werden. Was in den Medien nicht kommuniziert wird, ist die Tatsache, daß die meisten Ärzte in diesem Zeitraum mindeste das Doppelte an geforderten Fortbildungsstunden absolvieren.

Unsere treuen Websitebesucher sind auch darüber informiert, daß die Ärzte der Herzpraxis Pasing nicht nur Fortbildungen besuchen, sondern für andere Ärzte Fortbilungen organisieren und selbst veranstalten. So sind etwa Prof. Dr. Schiele und Dr. Ulrich Brügmann aus der Herzpraxis Pasing seit Jahren deutschlandweit als Referenten in ihrem Fachbereich tätig.

Wir sagen Ihnen:
Für uns ist ärztliche Fortbildung Verpflichtung, der wir gerne und umfassend nachgehen. Wir behalten den Überblick, bieten Ihnen gerne unser vertieftes Fachwissen an und verweisen dort, wo unser Kompetenzbereich endet an uns bekannte Kollegen entsprechender Fachdisziplinen.

Persönliche und fachliche Zuwendung an Sie sowie optimierte Dienstleistung ist unser Auftrag.

Ihre

! Herzpraxis Pasing mit starkem Team !

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Comments are closed.

  • Herzpraxis Pasing
    Institutstraße 14
    81241 München
    Telefon 089-88 96 96 0
    Fax 089-82 03 107
    info@herzpraxis-pasing.de

    Sprechzeiten
    Mo-Do    7-20 Uhr
    Fr 7-17 Uhr