Christoph Dietrich Mosenthin

Christoph Dietrich Mosenthin unternahm aus einer Künstlerfamilie kommend bereits früh abstrakte Malversuche. Langjährige Experimente mit unterschiedlichsten Ausdrucks-mitteln waren Voraussetzung, um den seit 1996 verfolgten Stil zu entwickeln.

Bei der Entstehung der Bilder steht der Prozess des Malens im Mittelpunkt. Alle Materialien und Farben dienen dem gleichen Ziel: Gedanken zu malen. Dabei öffnet sich die Seele und taucht ein in ein Meer von Farbe und Kreativität, von Bewegungen und Stimmungen – es wird eine Geschichte erzählt, deren Ausgang bis zum Schluß offen bleibt. Wird ein tranceartiger, meditativer Zustand erreicht, entstehen die besten Bilder. Ausladende Malbewegungen zeigen starke Gefühle. Die Interpretation des fertigen Bildes ist sehr von den Erfahrungen und Stimmungen des Betrachtenden abhängig. Nur selten entstehen bei verschiedenen Betrachtern im Kopf die gleichen “Bilder”. So entscheiden persönliche Assoziationen, ob z.B. ein gegenständliches oder abstraktes Thema gesehen wird.

Ausstellungen (Auswahl)

  • 1997, 1998 Kellergalerie, Norderstedt
  • 1998 “50 m² Kunst für die Stadt”, DSR, München
  • 1999 Kommunikationsmeile BMW Werk München
  • 2000 Galerie 71, München
  • 2003 Schloß Blutenburg
  • 2003 Zeitraum, Wolfratshausen
  • 2003 herzdoc München-Pasing

Kontaktadresse:

Menterstr. 139, 81247 München
Tel. 089 / 82 989 189
http://www.bildersinn.de/

This entry was posted in Praxisgalerie. Bookmark the permalink.

Comments are closed.

  • Herzpraxis Pasing
    Institutstraße 14
    81241 München
    Telefon 089-88 96 96 0
    Fax 089-82 03 107
    info@herzpraxis-pasing.de

    Sprechzeiten
    Mo-Do    7-20 Uhr
    Fr 7-17 Uhr