Herzflimmern

Herzflimmern, medizinisch Kammerflimmern, bedeutet eine lebensbedrohliche Herzryhtmusstörung, bei der in den Herzkammern (Ventrikeln) ungerichtete elektrische Erregungen ablaufen, die dazu führen, daß sich das Herz nicht mehr in gewohnter Weise zusammenzieht, sondern nur noch “zuckend” schlägt. Daraus resultiert innerhalb weniger Sekunden ein pulsloser Zustand, der unbehandelt zum sofortigen Tod des Patienten führt. Man spricht hier vom Herzsekunden Tod.

Betroffen sind davon v.a. Patienten mit fortgeschrittener Herzmuskelschwäche. In den letzten Jahren wurden deshalb implantierbare Defibrillatoren entwickelt (ICD).  Dies sind spezielle Herzschrittmachersysteme, die im Notfall innerhalb von Sekunden einen starken Stromstoß abgeben und so das Leben des Patienten retten können.

Weitere Informationen zum Thema Herzflimmern finden Sie hier

Comments are closed.

  • Herzpraxis Pasing
    Institutstraße 14
    81241 München
    Telefon 089-88 96 96 0
    Fax 089-82 03 107
    info@herzpraxis-pasing.de

    Sprechzeiten
    Mo-Do    7-20 Uhr
    Fr 7-17 Uhr