EKG – Elektrokardiogramm

Der Arzt kann mit Hilfe des Ruhe-EKG´s die Herzfrequenz, den Herzrhythmus, charakteristische Zeitintervalle der elektrischen Herzerregung, einen drohenden oder bereits eingetretenen Herzinfarkt erkennen, um  einige wesentliche Themen beispielshaft anzusprechen.

Die Aufzeichnung des Ruhe-EKG´s ist beim Erstkontakt mit einem neuen Patienten  trotz aller moderner Untersuchungsmethoden häufig ein unverzichtbarer Bestandteil der kardiologischen Diagnostik.

Was sieht das EKG nicht: die mechanische Schlagkraft (Pumpfunktion) des Herzens.

Dies leistet aber die Echokardiografie

Weiterführende Informationen siehe hier.

Comments are closed.

  • Herzpraxis Pasing
    Institutstraße 14
    81241 München
    Telefon 089-88 96 96 0
    Fax 089-82 03 107
    info@herzpraxis-pasing.de

    Sprechzeiten
    Mo-Do    7-20 Uhr
    Fr 7-17 Uhr