Noch grössere Ausfallsicherheit der Herzpraxis Pasing durch redundantes Serversystem

Die Herzpraxis Pasing arbeitet seit geraumer Zeit weitgehend papierlos. Dies erlaubt einen schnelleren Zugriff auf Patientendaten und ist für die Umwelt vorteilhaft. Selbstverständlich wurden und werden alle Daten der Praxis täglich gesichert. Nun hat die Herzpraxis Pasing einen weiteren Schritt – verbunden mit erheblichen Investitionen – getätigt, um die Daten- und Ausfallsicherheit weiter zu erhöhen: Durch Erwerb und Installation eines redundanten Serversystemes erhält unser Praxiscomputersystem quasi einen Zwilling, ein zusätzliches, identisches System, das den selben Datensatz wie das ursprüngliche Computersystem enthält und sich in Echtzeit mit diesem synchronisiert. Das bedeutet, dass auch Änderungen am ursprünglichen Computer sofort auf den Zwillingscomputer übertragen werden. Dadurch existieren nun in der Praxis zwei weitgehend identische Computersysteme, sodass auch bei einem Totalausfall eines Systems das jeweils andere sofort und ohne Unterbrechung die vollständige Funktion übernehmen kann. Dadurch wird ein Ausfall der Praxis sehr unwahrscheinlich. Eine noch höhere Terminsicherheit und uneingeschränkte Praxisverfügbarkeit kommen unseren Patienten dadurch direkt zu Gute.

Ihr

Prof. Dr. med. Thomas M. Schiele

für die Herzpraxis Pasing

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Comments are closed.

  • Herzpraxis Pasing
    Institutstraße 14
    81241 München
    Telefon 089-88 96 96 0
    Fax 089-82 03 107
    info@herzpraxis-pasing.de

    Sprechzeiten
    Mo-Do    7-20 Uhr
    Fr 7-17 Uhr